Dämmung und Sanierung – richtig, wohngesund, nachhaltig !

Wasserstoff – ein wichtiges Element der Energiewende

Einladung zur Vortrags-Veranstaltung
 

Dämmung und Sanierung – richtig, wohngesund, nachhaltig !
- Was uns die Industrie nicht gerne erzählt -
Mittwoch, 22. Januar 2020 um 19:00 Uhr
Sitzungssaal der Gemeindevertretung,
Linnpfad 30, Heuchelheim

Referent:  Herr Martin Köhler, Wetzlar
Baubiologe IBN
Unabhängiger Sachverständiger für Umweltanalytik, Wohngesundheit und Baubiologie
Mitglied im Verband Baubiologie

In Innenräumen halten wir uns zu 90% unserer Zeit auf. Daher ist ein ausgeglichenes Raumklima von großer Bedeutung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Durch die Erkenntnisse wissenschaftlicher Untersuchungen aus Bauphysik, Baubiologie, Bauchemie und Medizin wissen wir, welche Parameter für ein gesundes Gebäude relevant sind und die Wohnqualität dauerhaft verbessern.

Nachhaltigkeit ist in diesem Zuge in aller Munde, aber was bedeutet es in der heutigen Zeit? Welche Produkte halten, was sie versprechen?

Die Bauordnung fordert: “Bauten sind so zu errichten, dass sie das Leben oder die Gesundheit des Menschen nicht gefährden.“ Dies trifft auf Modernisierungen genauso zu !

Größtes Anliegen des Referenten als Baubiologe ist es, dass die Menschen in gesunder Umgebung leben, arbeiten und wohnen können.

Schadstoffe, Fasern und auch neue Inhaltsstoffe in Baumaterialien können u. Umständen schwerwiegende Folgen haben und ein eigentlich „gutes Werk“ zunichtemachen. Kaum jemand kann die Vielzahl der unterschiedlichen „ausgasenden“ und versteckten Inhaltsstoffe im Blickfeld behalten.

Moderne neue, als auch sanierte Gebäude stellen daher weitaus höhere Anforderungen an Baustoffe als früher.     

Themen-Schwerpunkte:

  • Effektives Dämmen und Sanieren, das die Wohngesundheit mit berücksichtigt
  • Gesteigerte Anforderungen moderner Gebäude und Sanierungen
  • Geeignete Wahl der Materialien
  • Nachhaltige Produkte und wie erkennt man sie?

Im Anschluss ist genügend Zeit zur Diskussion gegeben.

Der Eintritt ist frei!

Das  Energieeffizienz-Forum  (HENEF)  ist  eine  ehrenamtliche  Arbeitsgruppe  der  Energie-  und  Umwelt- Kommission   der   Gemeinde   Heuchelheim-Kinzenbach   und   bietet   allen   Interessenten neutrale Fachinformationen über energiesparende Maßnahmen an.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Engelhardt

 
 

Pass oder Ausweis schon fertig?

21.01.2020
Ausweise
Pass oder Ausweis schon fertig? mehr...


Computerkurs (Zaug)

16.01.2020
Computerkurs (Zaug)
Designen, Entwickeln, Experimentieren Kostenloser Computerkurs (Zaug) mehr...


Einladung zur Aufklärungsversammlung

16.01.2020
resize_70x75
Geplantes Flurbereinigungsverfahren Lahnaue - Heuchelheim, Lahnau, Wetzlar mehr...


Dämmung und Sanierung – richtig, wohngesund, nachhaltig !

09.01.2020
Hennef-Logo
- Was uns die Industrie nicht gerne erzählt - mehr...


Wahl einer Schiedsperson

16.12.2019
GemVerwOil
Die Amtszeit des Schiedsmannes für den Schiedsamtsbezirk Heuchelheim läuft aus. mehr...


Internationales Bewerbercafé

04.12.2019
Sprachportal
Internationales Bewerbercafé und offene Sprechstunde Wieder am 09.12.2019 im Jugend-Begegnungszentrum Heuchelheim mehr...


Sicherheitsgefühl soll gestärkt werden

12.11.2019
Wappen
in Heuchelheim mehr...


Ankauf von Privatgrundstücken im Außenbereich

01.11.2019
Startseite
Die Gemeinde ... mehr...


Heiße Tips für kalte Tage

28.10.2019
Weinachtsbasteln
Weihnachtsbasteln, eine erlebnisreiche und spannende Winterzeit mehr...


50 Jahre „Kinzenbach und Heuchelheim“ – die Festreden zum Jubiläum

27.10.2019
Heuchelheimer Wappen
Die Festreden von Herrn Hans Neidel und Herrn Werner Rinn ... mehr...